Heidi in der Natur
Heidi in der Natur

Die Holzlandspechte

Eine Schar von Kindern ist begeistert, was für Ideen Heidi jedesmal hat.

Die Zielgruppe ist 4-6 Jahre alt, momentan sind es 11 Kinder, und es gibt schon eine Warteliste.

Das Treffen findet alle 2 Wochen dienstags von 15 bis 17 Uhr statt. Los gehts von daheim, wo die Heidi wohnt und dann gehts meist in die umliegenden Wälder.

Interessenten melden sich bitte bei der "Chefin"

Tel. 08670 - 985 672 oder so: heidi -.at.- aloiskrempl.de

 Maria Heindl (Foto kommt noch) ist dabei,  Heidi zu unterstützen, dann kann die Gruppe noch wachsen.

Was gibt´s bei uns?

Maria erklärt, was blüht
Maria erklärt, was blüht
Heidi mit ihrer Fangemeinde
Heidi mit ihrer Fangemeinde

Vorab-Info: Das kommt in unsere Zeitschrift "Zugvogel"

Beim ersten Treffen wanderten die beiden Gruppenleiterinnen Heidi
Krempl und Maria Heindl mit 10 Kindern in den nahegelegenen Mischwald. Die
Vorschulkinder kosteten Sauerampfer, und lernten u.a. über den Hahnenfuß,
dass dieser sehr giftig, getrocknet im Heu aber als Futtermittel nicht schädlich
ist. Es gab verschiedene Zapfen, Rinden und Buchenkeimlinge zu entdecken
und die Kinder errichteten mit viel Spaß ein Lager im Wald. Leider wurde auf der
Walderlebnistour Müll gefunden, den die „Holzland-Spechte“ einsammelten und
zuhause entsorgten.

LBV QUICKNAVIGATION