Markus Brindl

Ich bin jetzt an der Fachoberschule Eggenfelden und genieße einen guten Unterricht in den Naturwissenschaften sowie Biologie und Naturkunde. Meine Interessen gehen genau in diese Richtung, ich beobachte sehr gerne die Natur und fotografiere, wenn ich etwas Schönes oder Bemerkenswertes sehe.

Mein aktueller Fund ist eine Kiebitzbrut auf den Feldern neben den Altöttinger Kieswerken.

Mein Projekt hat sich für das Jahr 2016 ausgeweitet - auch die Kiesgrube selbst ist ein lohnenswertes Beobachtungsgebiet.

 

 

Mein schönstes Sommerfoto 2016

LBV QUICKNAVIGATION