LBV Kreisgruppe Altötting


Herzlich Willkommen auf der Internetseite der LBV Kreisgruppe Altötting!

  

Liebe Besucher unserer Homepage der Kreisgruppe Altötting vom Landesbund für Vogelschutz (LBV), mit unserer Seite wollen wir Sie

über unsere Arbeit, Aktuelles und Termine informieren. Der LBV ist der älteste Artenschutzverband in Bayern. LBV könnte aber

auch für „Leben braucht Vielfalt“ stehen. Denn reiner Artenschutz ohne Schutz der Umwelt macht wenig Sinn. Eine intakte Natur ist der beste

Artenschutz. Aber immer noch geht der „Flächenfraß“ ungebremst weiter. Bayern ist bundesweit Spitzenreiter beim Flächenverbrauch. Tiere und Pflanzen verlieren so ihren Lebensraum, die Vielfalt unserer Landschaft nimmt immer mehr ab. Dieser Rückgang unserer biologischen Vielfalt darf uns nicht gleichgültig sein. Naturschutz lebt vom Engagement der Menschen. Daher ist es umso erfreulicher, dass immer mehr Menschen das erkennen und sich auch engagieren. Vielleicht finden auch Sie etwas auf unserer Homepage dass Sie interessiert

und bei dem Sie vielleicht auch mitmachen wollen. Viel Spaß beim „Durchblättern“ unserer Homepage.

 

Ihr Gunter Eder

 

1. Vorsitzender Kreisgruppe Altötting 

Aktuelle News aus dem Naturschutz

lbv-news.jimdo.com Blog Feed

Jungvogel gefunden - Was tun? (Mi, 22 Mai 2019)
Sie haben einen Jungvogel außerhalb seines Nests gefunden? Hier erfahren Sie was zu tun ist. Viele gefundene Jungvögel sind nämlich nicht so eltern- und hilflos, wie sie auf uns Menschen wirken.   Vogelkinder hüpfen durch die Büsche oder über Rasenflächen und betteln aus umliegenden Gehölzen ihre Eltern um Futter an. Doch die herz-zerreißenden Bettelrufe sind keine Hilfeschreie! Wer Hauskatzen besitzt und trotzdem Vogelkinder in seinem Garten haben will, sollte seinen Stubentiger für ein paar Tage im Haus halten.   In einem kostenlosen Faltblatt erfahren Sie zudem weitere hilfreiche Tipps.   Vogel gefunden - Was tun?
>> mehr lesen


Aktuell interessant und wichtig

Leicht verwechselbar

Was unterscheidet eine Sumpfmeise von einer Weidenmeise oder einen Fitis von einen Zilpzalp? 

 

Wandel in Landwirtschaft ist unausweichlich

Noch ist es schwer, den dringend notwendigen Wandel in der EU-Landwirtschaftspolitik gegen die Agrarlobby voranzutreiben. Auch wenn nicht nur Studien den Artenschwund und die Folgen der Intensivlandwirtschaft belegen, sondern jedermann mittlerweile die Veränderungen spürt, leugnet sie weiterhin die Zusammenhänge. Ein neues Fördermodell könnte den Durchbruch bringen.

 

Bewusst konsumieren

Vielen Verbrauchern scheint der Zusammenhang kaum bewusst zu sein, dass sich unsere heutigen Ernährungsgewohnheiten massiv auf die Vielfalt von Arten und Lebensräumen, insbesondere in unserer Kulturlandschaft auswirken. 

 


Welcher Vogel ist das?

Die wichtigsten Merkmale, um Vögel zu bestimmen. Meist braucht man mehrere Merkmale, um eine Art eindeutig festzulegen.

 

Die 25 häufigsten Wintervögel

Vögel am Futterhaus und im Garten sicher erkennen und richtig bestimmen. Bei uns finden Sie alle Informationen, die Sie dafür brauchen. Wir haben Ihnen die Steckbriefe und Stimmen der 25 häufigsten Wintervögel zusammengestellt.

 

Gutes Vogelfutter erkennen

Vielen Verbrauchern scheint der Zusammenhang kaum bewusst zu sein, dass sich unsere heutigen Ernährungsgewohnheiten massiv auf die Vielfalt von Arten und Lebensräumen, insbesondere in unserer Kulturlandschaft auswirken. 

 


Der LBV vor Ort in Bayerns Regionen

Wir sind flächendeckend in Bayern für den Naturschutz aktiv.

 

Ansprechpartner finden

Termine des LBV