Umweltgarten Wiesmühl

Foto: Walter Gründl / LBV Engelsberg
Foto: Walter Gründl / LBV Engelsberg

Groß und Klein laden wir sehr herzlich ein, den Umweltgarten in Wiesmühl kennen zu lernen, Sie werden begeistert sein!

 

Auf einer Fläche von ca. 10.000 m2 wurden verschiedene Lebensräume angelegt, mit dem Ziel, der breiten Bevölkerung die Artenvielfalt unserer heimischen Flora und Fauna und die ökologischen Zusammenhänge in der Natur näher zu bringen. Der Garten vermittelt den Besuchern praktische Tipps und Anregungen für Naturschutzmaßnahmen im eigenen Garten und in der "Natur vor der Haustür".

Unsere jungen Besucher laden wir ein, sich im Weitsprung mit Hase und Fuchs zu messen, als Forscher den Heckenlehrpfad zu durchwandern oder den Lehrbienenstand kennen zu lernen. Schauen Sie regelmäßig in unser Veranstaltungsprogramm und lernen Sie zum Beispiel die heimischen Kräuter kennen.

Angebote im Umweltgarten

  • faszinierende Unterwasserwelt mit Raub- und Friedfischen
  • Heckenlehrpfad - die begehbare Hecke mit Weidenhaus
  • Tast- und Fühlpfad, Baumtelefon und Klangspiel
  • Mosaik aus kleinen Lebensräumen wie Streuobstwiese, Insektenhotel, Kräuterspirale, Trockenbiotop, Steine-Lehrpfad und Lehrbienenstand
  • Werkraum zum Beobachten und Lernen
  • Brotbackofen
  • vielfältiges Veranstaltungsprogramm für Groß und Klein, Schulklassen und Ferienprogramm

Den Umweltgarten befindet sich direkt an der B299 zwischen Trostberg und Altötting, gleich neben der Brauerei Wieser in Wiesmühl an der Alz.

Adresse:

Wiesmühl an der Alz Nr. 16

84549 Engelsberg